AG Radverkehr: Treffen heute fällt aus

Das Treffen heute der AG Radverkehr (19 Uhr, Umweltstation) muss leider entfallen – zuviele der regelmäßig anwesenden Engagierten haben sich terminlich oder krankheitsbedingt entschuldigt, so dass wir auf ein Treffen heute verzichten und uns erst im Januar 2017 wieder sehen.

Allen Interessierten und Radfahrenden wünschen wir eine schöne Adventszeit und alles Gute für das kommende Jahr!

Aktion: Kostenloses Lastenrad für Würzburg

Die AG Radverkehr diskutiert aktuell ein Projekt, das es schon in einer Vielzahl von deutschen Städten gibt. Hierbei geht es um einen kostenlosen Lastenrad-Verleih.

Die Idee des Projekts:
Über Spendengelder wird ein Lastenrad (oder mehrere) angeschafft, das dann allen BürgerInnen zur kostenlosen Nutzung (eine Spende zur Deckung der laufenden Kosten ist erwünscht) zur Verfügung steht. Dadurch soll das Lastenrad als praktisches und umweltfreundliches Transportmittel beworben und etabliert werden. Aktion: Kostenloses Lastenrad für Würzburg weiterlesen

STADTRADELN 2016 – Anmeldung jetzt möglich

Ab Mai ist es wieder so weit, Deutschlands Städte und Gemeinden radeln um die Wette und auch Würzburg ist wieder mit dabei. Die bundesweite Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis geht in die neunte Runde. Organisiert und koordiniert wird der Wettbewerb in Würzburg wieder von der Lokalen Agenda 21, der Umweltstation und dem Fachbereich Umwelt- und Klimaschutz der Stadt Würzburg. STADTRADELN 2016 – Anmeldung jetzt möglich weiterlesen

Bürgerinformationsveranstaltung der Stadt zum neuen Radverkehrskonzept

Am morgigen Dienstag Abend (3.3.2015) lädt die Stadt Würzburg alle Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung zum neuen Radverkehrskonzept ein. Die zweistündige Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr und findet im Matthias-Ehrenfried-Haus, Bahnhofstraße 4 in Würzburg statt.  Bürgerinformationsveranstaltung der Stadt zum neuen Radverkehrskonzept weiterlesen

Radverkehrskongress 2014 in Würzburg

Wie die Mainpost in ihrer heutigen Ausgabe (S. 25 der Printausgabe/ePaper) berichtet, findet am 9. April der diesjährige Kongress der AGFK in Würzburg statt. Das ist ungewöhnlich, denn Würzburg bewirbt sich zwar um die Aufnahme in die Arbeitsgemeinschaft – aber dem »Wollen« müsste eben auch  ein verbindliches und – im Hinblick auf eine (anvisierte) Aufnahme in die AGFK 2015 – ein energisches »Tun« folgen. Radverkehrskongress 2014 in Würzburg weiterlesen

Würzburg wird „fahrradfreundlich“

Gestern, am 16. Juli, fand am Nachmittag eine Sitzung des Umwelt- und Planungsausschuss statt, bei der es u.a. um die Aufnahme der Stadt Würzburg in die AGFK (Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern) ging. Zwar ging es dabei lediglich um eine Vorlage, die noch den Stadtrat passieren muss (105. Stadtratssitzung am 25. Juli), aber das Ergebnis der gestrigen Sitzung (13:0 Stimmen bei insgesamt 17 Stimmberechtigten) lässt schon einmal hoffen, dass in Würzburg für den Radverkehr bessere Zeiten anbrechen – und das hoffentlich bald. Würzburg wird „fahrradfreundlich“ weiterlesen

Erstes Treffen AG Radverkehr

Wie vor einiger Zeit schon angekündigt, möchte der Agenda 21 Arbeitskreis Mobilität & Regionalentwicklung gerne eine Arbeitsgruppe Radverkehr gründen. Alle Interessierten sind zu einem ersten Treffen der AG Radverkehr am Montag, 13.8.2012, 18:30 Uhr, Umweltstation der Stadt Würzburg, Zeller Str. 44, 97082 Würzburg, eingeladen.