April-Dankstelle: Besuch vom OB Schuchardt

Letzten Dienstag, den 11. April, fand die Fahrrad-Dankstelle vor dem Würzburger Dom statt. Diesmal schaute auch Oberbürgermeister Schuchardt vorbei, um die positive Wahrnehmung der Würzburger Fahrradfahrer*innen zu unterstützen.

Das gab uns natürlich die Möglichkeit, das Mainbrückenschild noch mal anzusprechen. Auch wenn wir unterschiedlicher Meinung sind, konnten wir unsere Meinung und inzwischen auch unsere Erfahrungen dem OB nahelegen. Herr Schuchardt sieht das Schild als Experiment und hat angekündigt, das Schild bis nach Ostern hängen zu lassen, um dann zu evaluieren, was damit passiert. Wir sind gespannt …

Ansonsten haben wir uns natürlich wieder sehr gefreut auf die vielen fröhlichen und erstaunten Gesichter der Radfahrer*innen, wenn wir uns bei ihnen fürs Radfahren bedanken und ihnen einen (Fahrrad-)Keks in die Hand drücken. Auch viele Fußgänger*innen haben sich an unserem Stand informiert. Zudem konnten wir den Bekanntheitsgrad der Initiative »Freies Lastenrad Würzburg« durch die Anwesenheit vom E-Lastenrad Louise wieder etwas steigern. Die Lastenradinitiative stammt ursprünglich auch aus der AG Rad der Agenda 21 und hat gerade einen Namenswettbewerb für das zweite Freie Lastenrad ausgeschrieben.

Die nächste Dankstelle findet im Mai statt, wahrscheinlich am Berliner Ring. Eine Ankündigung folgt über diese Website und die Sozialen Medien.

Schreibe einen Kommentar